Laser basierend auf ungewöhnliche Physik Phänomen könnte Telekommunikation verbessern

Laserpointer shop sind in der heutigen Welt allgegenwärtig, von einfachen alltäglichen Laserpointern bis hin zu komplexen Laserinterferometern, die verwendet werden, um Gravitationswellen zu detektieren.

Laser basierend auf ungewöhnliche Physik Phänomen könnte Telekommunikation verbessern

"Laserpointer shop sind in der heutigen Welt allgegenwärtig, von einfachen alltäglichen Laserpointern bis hin zu komplexen Laserinterferometern, die verwendet werden, um Gravitationswellen zu detektieren. Unsere aktuelle Forschung wird Auswirkungen auf viele Bereiche der Laser-Anwendungen ", sagte Ashok Kodigala, ein Elektrotechnik-Ph.D. Student an der UC San Diego und erste Autor der Studie.

"Weil sie unkonventionell sind, bieten BIC-Laser einzigartige und beispiellose Eigenschaften, die noch nicht mit bestehenden Lasertechnologien realisiert wurden", sagte Boubacar Kanté, Elektrotechnikprofessor an der UC San Diego Jacobs School of Engineering, die die Forschung leitete.

BIC-laser handschuhe können leicht abgestimmt werden, um Strahlen mit verschiedenen Wellenlängen auszusenden, ein nützliches Merkmal für medizinische Laser, die präzise auf Krebszellen abgestimmt sind, ohne normales Gewebe zu beschädigen. BIC-Laser können auch mit speziell entwickelten Formen (Spiral-, Donut- oder Glockenkurve) - sogenannten Vektorstrahlen - emittiert werden, die immer leistungsstärkere Rechner und optische Kommunikationssysteme ermöglichen, die bis zu 10 Mal mehr Informationen liefern können als bestehende.

Die neuen BIC-stärkster laserpointer haben das Potenzial, als Hochleistungslaser für Industrie- und Verteidigungsanwendungen entwickelt zu werden. Die Technologie könnte auch die Entwicklung von Oberflächenlasern für Kommunikations- und Rechenanwendungen revolutionieren.

Das von Kanté hergestellte BIC-System wird mit einem hochfrequenten Laserstrahl angetrieben, der einen eigenen Laserstrahl mit niedrigerer Frequenz induziert. "Idealerweise würde dieser BIC-Laser von einer physischen Batterie angetrieben werden, anstatt von einem anderen Laser angetrieben zu werden", sagte Kanté.

Einzigartig für den BIC-Laser ist die Fähigkeit, Oberflächenlaser zu erreichen, ohne seine kompakte Form zu beeinträchtigen. "Wir demonstrieren Laser im Telekommunikationsband (~ 1,55 μm) mit Laserarrays, die so klein sind wie 8-mal 8 (~ 8 x 8 μm)", sagte Kanté. Andere übliche Oberflächen-Laser mit dem Namen VCELs - oberflächenemittierende Laser mit vertikalem Hohlraum - benötigen Arrays, die etwa 100 mal größer sind, um ein Laser zu erreichen. Die kleinere Anordnung verbraucht weniger Energie und ist daher energieeffizienter als andere Oberflächenlaser.

Link:

https://novel.ruruie.com/article/206/

http://takacan.com/pin/3117/

Laserpointer shop